Beratungen zu Plagiat und Zitat

Aufgrund der großen Nachfrage stehe ich Ihnen ab März 2017 auch für Beratungen zu Zitate setzen und Plagiate vermeiden zur Verfügung!

 

Für wen sind diese Beratungen hilfreich?

Oftmals kommen während des Erstellens eines Textes beziehungsweise bei der Überarbeitung gegen Ende noch einmal zahlreiche Fragen zu Zitaten auf: Kann man diese Quelle verwenden? Ist dieses direkte Zitat auch nicht zu lange? Darf ich diese Abbildung überhaupt nutzen? Muss ich meine Bachelorarbeit in der Masterarbeit auch zitieren? Ist diese Quelle wirklich verlässlich und “wissenschaftlich” genug?

Nach mehr als 6 Jahren Erfahrung als Vollzeit- (und Vollblut-)Plagiatsprüferin weiss ich, wie viel Unsicherheit die Plagiatsprüfung auslösen kann: Irgendwer schickt Ihre Unterlagen an eine “Blackbox”, über die man nicht viel weiß. Eventuell ist alles in Ordnung … oder auch nicht! Die Maßstäbe, die angelegt werden, sind manchmal unklar, wie man sich im Fall des Falles verbessern kann ebenso. Die Konsequenzen bei Plagiatsverdacht sind mitunter heftig, da will man wirklich nichts falsch machen – schon gar nicht unabsichtlich!

 

Gerne stehe ich Ihnen mit meiner Expertise zur Verfügung!

SchülerInnen (und deren Eltern), Studierende, Lehrende, AutorInnen und Self Publisher können mich für ein persönliches Gespräch vor Ort (im Zentrum Wiens) buchen. Für weiter entfernt lebende KundInnen biete ich auch Beratungstermine per Telefon (nur in Österreich) und via Skype an.

Ich unterstütze Sie bei der Überarbeitung Ihres Textes, keine Angst vor fehlenden oder fehlerhaften Zitaten: VWA, Seminar- oder Hausarbeit, Bachelor- und Masterthese, Diplomarbeit, Dissertation bzw. PhD-Thesis, Habilitation, Artikel, Buchmanuskript, Website-Texte, Forschungsantrag und viele mehr.

 

Beratung mit der Zitier-Weise(Abb.: Beratungstermin mit Dr. Natascha Miljkovic, (c) Thomas Steibl)

Die Beratungstermine

Je drei fixe Termine pro Monat sind online buchbar, während derer ich Ihnen entweder für eine halbe oder eine Stunde Gespräch/Telefonat zur Verfügung stehe.

Sie haben die Wahl zwischen einem persönlichen Gespräch, einem Telefonat (nur in Österreich) bzw. einem Skype-Gespräch mit mir. Nach Verfügbarkeit und Absprache kann ich mitunter auch zu anderen Zeiten gebucht werden. Details zu Treffpunkt bzw. Telefonnummern/Skypenamen bekommen Sie mit der Buchungsbestätigung zugesandt.

Bitte beachten Sie – wenn Sie konkretes Feedback zu möglichen plagiatsverdächtigen Stellen in IHREM Text bekommen möchten, MUSS ich den Text ZUVOR plagiatsgeprüft haben (Dauer ab Beauftragung rund 3 Werktage). Andernfalls kann ich leider keine konkreten Aussagen treffen, werde mich aber bemühen, Ihnen so viele Tipps wie möglich mitzugeben!

Um eine Plagiatsprüfung zu beauftragen, setzen Sie sich bitte rechtzeitig mit mir in Verbindung, meine Angebote für Plagiatsprüfungen finden Sie auch auf dieser Seite.

 

Bitte wählen Sie die von Ihren bevorzugte Beratungsform, Sie werden zu den freien Terminen weitergeleitet:

Mein Honorar für Beratungen

Für SchülerInnen (gerne mit 1 Begleitperson) und Studierende biete ich wie auch bei den Plagiatsprüfungen Rabattpreise an:

  • 30 Min. persönlich in Wien: 60€*
  • 60 Min. persönlich in Wien: 120€*
  • 30 Min. telefonisch (nur in Österreich) oder über Skype: 50€*
  • 60 Min. telefonisch (nur in Österreich) oder via Skype: 100€*
  • Ein Elternteil darf eineN SchülerInnen gerne ohne Aufpreis begleiten!
  • Studierende können gerne auch eine Kollegin/einen Kollegen mitbringen – Ihre KollegIn zahlt dann nur den halben Preis (also 30€*/30 Min. bzw. 60€*/60 Min., gilt ausschließlich in Begleitung einer Vollzahlerin/eines Vollzahlers zum genannten Studierendenpreis!).

Alle anderen KundInnen (Lehrende, Forschende, AutorInnen, Self Publisher, u. a.) bezahlen für Beratungseinheiten:

  • 30 Min. persönlich in Wien: 85€*
  • 60 Min. persönlich in Wien: 170€*
  • 30 Min. telefonisch (nur in Österreich) oder über Skype: 70€*
  • 60 Min. telefonisch (nur in Österreich) oder via Skype: 140€*

* Alle Preise sind in Euro und inklusive aller Abgaben, Steuern und Gebühren (brutto = netto) zu verstehen! Es werden keine weiteren Rabatte als die oben genannten gewährt. Wird eine weitere halbe Stunde angebrochen, ist diese ebenfalls entsprechend der oben genannten Preise zu bezahlen.

 

Die Zahlungsbedingungen

Als Rechnungsbeleg bekommen Sie nach dem Termin meine Honorarnote. Bei persönlichen Terminen ist Barzahlung vor Ort möglich (bitte achten Sie darauf den genauen Betrag mitzubringen, ich werde selten Wechselgeld dabeihaben!). Gerne können Sie auch innerhalb von 5 Werktagen per Online-Überweisung einzahlen. Bitte beachten Sie: sollten der Termin in einem Lokal stattfinden, sind Ihre Konsumationen grundsätzlich von Ihnen zu bezahlen.

Nach einem Telefonat, Skype-Gespräch bzw. Online-Beratungstermin bekommen Sie meine Honorarnote per E-Mail zugesandt. Diese Beratungen werden innerhalb von 5 Werktagen per Online-Überweisung begleichen.

 

Die Stornobedingungen

Mit Erhalt meiner Buchungsbestätigung eines Termins (persönlich, telefonisch oder per Skype) ist die Beauftragung fix und ein Vertrag abgeschlossen worden. Sollten Sie den Termin nicht einhalten können, muss mir die Stornierung bis spätestens 24 Stunden vor dem Termin schriftlich vorliegen (per E-Mail an office [ät] plagiatpruefung Punkt at. Andernfalls wird Ihnen der volle Betrag in Rechnung gestellt.

Sollte ich wider Erwarten einen Termin selbst kurzfristig absagen müssen, werde ich Ihnen selbstverständlich umgehend Bescheid (per E-Mail oder telefonisch) geben.

 

Was ich NICHT anbiete!

Coachings zu und langfristige Betreuung von Abschlussarbeiten biete ich nicht an: Zum Einen bin ich keine ausgebildete Coachin und keine Fachperson in Ihrem Forschungsgebiet, sondern Expertin auf meinem Spezialgebiet, der Plagiatsprüfung und allem was damit zu tun hat. Ausserdem gibt es besonders für die Schreibberatung überall sehr viele sehr kompetente KollegInnen, die Sie beim Schreiben sehr viel effizienter beraten können!

Ebensowenig kommt akademisches Ghostwriting für mich in Frage!

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.